Fahrradbasteleien...
Durch die Änderung, dass ich gelegentlich mit hinten angehängtem Kind zum Einkaufen fahre und es dabei leider nicht funktioniert auch noch den Lastenanhänger am Rad zu montieren, habe ich heute von der völlig überflüssigen Federgabel auf Starrgabel umgebaut und einen Lowrider befestigt, so dass ich ab nun auch vorne Packtaschen ans Rad packen kann. Das sollte dann wieder für den Einkauf langen.





texas-jim am Mo, 03.02.2020, 13:54  |  Permalink
Ihre Meinung zur Federgabel erinnert mich mal wieder an ein altes Projekt von mir: mit zwei Smartphones an Federgabel und Vorbau und den frei verfügbaren Sensortools für Android mal die Beschleunigungen messen und die tatsächlich dämpfende Wirkung nachweisen. Aber man kommt ja zu nix!

hr.gross am Mo, 03.02.2020, 15:28  |  Permalink
Das Rad im Speziellen braucht für meine Anwendung keine Federgabel. Und Fergabel warten ist mir auch zu doof.
Und zuletzt kam beim Bremsen mit dem Vorderrad so eine blöde Schwingung in der Gabel auf, was zu so einem blöden Geruckel führte.
Also nahm ich die Montage des Lowriders zum Anlass für die Umrüstung auf Starrgabel.