Kunst an der Werkstatt
Da wir zur Zeit etwas räumen und ausmisten ist mir die Kiste mit meiner alten Glaskunst in die Finger geraten. Das Zeug lag nun über sechs Jahre im Karton. Die Tage kam mir die Idee, dass ich mir an der Werkstatt eine kleine Galerie bauen könnte. Gesagt, getan. Wer hätte geahnt, dass die Glaskunst mal eine solch bezaubernde Aussicht bekäme?!









sid am So, 11.09.2022, 16:33  |  Permalink
Sie haben echt 1000 Talente.

hr.gross am So, 11.09.2022, 23:11  |  Permalink
Man muss einfach nur machen! Wenn ich auch noch so viel Zeit wie Talente hätte! Ich würde gerne wieder bisschen was anderes malen, aber wenn ich mich zu Hause hinsetze kommt gleich das kleine Kind und stupft erst mal mit den 30-Euro-Pinsel kräftig in die Farbnäpfchen. Und Parallel-Beschäftigung geht noch nicht ausdauernd genug.
Aber irgendwann wird alles besser...