Sonntag, 13. September 2020
Kriegsbemalung
Das als Neophyt verschriene Springkraut bietet im Gegensatz zu den Pflanzen, die unsere Hochkultur noch übrig gelassen hat, auch zur jetzigen Zeit relevante Nektarmengen. Außerdem schminkt es die Damen mit einem weißen Punkt.












Dienstag, 4. August 2020
Bssssss...



Viele Bienen
Das Jahr 2020 begann mit 5 Völkern, das Jahr 2021 wird hoffentlich mit ein paar mehr beginnen.
Hast du Bienen, hast du mehr Bienen.






Samstag, 18. Juli 2020
Kräftiger Sommerhonig!
Hmm... sehr würzig, der Sommerhonig.
Neues Etikett gabs's auch. Rechts noch der Raps- und Obstblütenhonig aus dem Frühjahr.






Donnerstag, 9. Juli 2020
Honigernte, die Zweite 2020.
Das Bienenjahr ist im Grunde gelaufen. Nachdem die Linde verblüht ist, gibt es jetzt nichts mehr, was ein Bienenvolk Nektarmengenmäßig beeindrucken könnte.
Der Ertrag seit der letzten Ernte ist überschaubar. Dafür stehen in der nächsten Saison - wenn alle gut durch den Winter kommen- doppelt so viele Völker in 2021 zur Verfügung. Da ist es ok, dass es keinen Rekord-Ertrag gibt. Der Sommerhonig erinnert mich sehr an den vom letzten Jahr: dunkel, kräftig mit einer fast ein wenig säuerlichen Note. Sehr fein.

Morgen erfolgt die Milbenbehandlung.






Montag, 22. Juni 2020
In lauen Sommernächten...
... sitzen die Damen gerne noch ein wenig herausen und summen.




Samstag, 6. Juni 2020
Was machen eigentlich die Bienen?
Denen geht es gut. Nach der frühen Rapshonigernte, läppert es jetzt nur noch. Das heißt es ist kein Honig mehr in Unmengen reingekommen, aber bissi was. Schauen wir mal was Brombeere und Linde noch bringen.
Ende Juni endet dann auch das Bienenjahr: es wird abgeschleudert, gegen die Varroa behandelt und für den Winter aufgefüttert.






Samstag, 9. Mai 2020
Mmmhhhh...



Mittwoch, 6. Mai 2020
Bienenvermehrung
Hier stehen die ersten zwei Ableger 2020.
Die Schwarmstimmung bei den Völkern schwankt zwischen deutlich und nicht vorhanden.



Weil der Smoker beim Zurückfahren gar so qualmte rief das große Kind: das ist unsere Puffkarre!




Und was machen Sie nachts?
Honig abfüllen...