Samstag, 19. September 2020
Lernturm
Nachdem fr.gross heute Früh meinte, ich soll doch mal für das kleine Kind so einen Lernturm bauen, warf ich natürlich gerne die Säge an und schraubte aus vorhandenem Holz ein bisschen was zusammen. Da bei den 50-Euro-China-Dingern auf Amazon die Muddis jammern, dass ihre Kinder samt Turm umpurzeln, habe ich gerade unten am Fuß ordentlich Holz verbaut, um einen vernünftigen Schwerpunt zu erhalten. Und schwer ist es auch geworden. It's no bug, it's a feature!
Ich habe die Brüstung auf der Rückseite erst mal offen gelassen um zu kucken, wie das funktioniert. Alles andere wo das kleine Kind hochkrabbelt hat hinten auch kein Geländer. Einen gewissen Sinn zum Aufpassen müssen die Kinder ja auch lernen. Den Belastungstest mit mir hält der Turm auch mit Bravour aus.










Traktor-Anhänger
Da unser Kind sein Spielzeug sehr intensiv bespielt, geht so ziemlich alles kaputt. Fairerweise muss man sagen, dass wir fadt nichts neu kaufen und alles schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. So ist auch durch Überschreitung der maximal zu befördernden Personen am Anhönger des Traktors die Deichsel abgebrochen. Da der verbliebene Flachbettanhänger nicht so gut zum Transportieren des alltäglichen Transportguts geeignet ist und ständig unter Einsatz größerer Mengen Blumendraht diverse Eimer und Töpfe eher erfolglos dran festgetüdelt wurden, gab es heute einen gescheiten Anhänger.











Ach ja, eine Türe zum Lagerraum gibt es inzwischen auch:




Dienstag, 8. September 2020
Eingeschult!
Heute hat das große Kind erfolgreich den Schritt in die Schule absolviert. Irgendwie waren wir mal wieder die einzigen mit dem Rad. Aber ich verstehe, dass es sich mit Helmfrisur schlechter einschult.





Damals, beim Vater des Kindes sah es noch so aus:



Wie ist es zu bewerten, dass es schon vor Schulbeginn eine Elter-Whatsapp-Gruppe gibt, in der ausschließlich die Mütter sind? Ich wäre ja echt gerne dabei, aber Whatsapp? Echt nich... Nee Quatsch. Ich finde solche Gruppen eigentlich eher gruselig.



Samstag, 15. August 2020
Es hat was von Gleichberechtigung...
...wenn jeder Elternteil beim Zubettbringen des Kindes seiner Wahl miteinpennt und man sich erst wieder mitten in der Nacht trifft.



Samstag, 4. Juli 2020
Man soll ja...
...keine Kinderbilder ins Netz stellen, wegen informationeller Selbstbestimmung der Kinder und komischer Menschen, die es da draußen gibt. Das fällt einem echt schwer, wenn man am Tag beliebig viele dieser Schnappschüsse machen kann.



Sonntag, 28. Juni 2020
Es kann nicht schaden...
...wenn das große Kind zur Einschulung ein paar Murmelspiele kennt.




Samstag, 27. Juni 2020
Und dann...
... landet man kurz bevor man 1 wird im Heu...




Montag, 18. Mai 2020
Vater-Sohn-Dialog
[Kind spielt es hätte einen Motor in sich]
Kind: "Ich habe meinen Motor gestylt!"
Ich: "Wie sieht er jetzt denn aus? Mit Haargel gestylt?"
Kind: "Nee, ich meinte ich habe meinen Motor frisiert."

:)



Samstag, 9. Mai 2020
Gibt es eigentlich...
...wissenschaftliche Abhandlungen darüber, ob der positive, stimmungsaufhellende Effekt von Schokolade gegen die gesundheitlich negativen Folgen von Zucker und Fett bei akut spinnendem Kind überwiegt?



Dienstag, 21. April 2020
Einfach zu knuffig...