Freitag, 20. November 2020
Verrückt
Bei der Einschulungs-Infoveranstaltung damals hatte die Lehrerin gesagt, man soll Kinder nicht gewinnen lassen, damit sie auch lernen mit Frust umzugehen. Gerne komme ich dieser pädagogischen Bitte nach.




Mittwoch, 18. November 2020
Sehr gut!
Das kleine Kind macht sich mit knapp eineinhalb Jahren auch schon selbst Abendessen. Da können wir bald nach einer Junggesellenwohnung kucken...




Sonntag, 15. November 2020
Liebe Kinder,...
...bitte lasst uns ausschlafen, damit wir nicht die Haferflocken in den Kaffee anstelle des Müslis kippen.
Danke.
(Wobei die Haferflocken ganz lecker waren)




Donnerstag, 12. November 2020
Wir lassen...
...noch echte Schäfchen zählen :




Samstag, 17. Oktober 2020
Wenn...
...das große Kind schon so ein Michel ist, dachte ich mir heute, soll er wenigstens mal zum Figuren schnitzen anfangen:




Sonntag, 4. Oktober 2020
Als echte Ökos...
... kuscheln wir mit unseren Bäumen.




Samstag, 3. Oktober 2020
Wenn das Kind dauernd nur lesen will...
...muss ich eben Duplo bauen...



Und dann...



Turm killen und weiterlesen...




Samstag, 19. September 2020
Lernturm
Nachdem fr.gross heute Früh meinte, ich soll doch mal für das kleine Kind so einen Lernturm bauen, warf ich natürlich gerne die Säge an und schraubte aus vorhandenem Holz ein bisschen was zusammen. Da bei den 50-Euro-China-Dingern auf Amazon die Muddis jammern, dass ihre Kinder samt Turm umpurzeln, habe ich gerade unten am Fuß ordentlich Holz verbaut, um einen vernünftigen Schwerpunt zu erhalten. Und schwer ist es auch geworden. It's no bug, it's a feature!
Ich habe die Brüstung auf der Rückseite erst mal offen gelassen um zu kucken, wie das funktioniert. Alles andere wo das kleine Kind hochkrabbelt hat hinten auch kein Geländer. Einen gewissen Sinn zum Aufpassen müssen die Kinder ja auch lernen. Den Belastungstest mit mir hält der Turm auch mit Bravour aus.










Traktor-Anhänger
Da unser Kind sein Spielzeug sehr intensiv bespielt, geht so ziemlich alles kaputt. Fairerweise muss man sagen, dass wir fadt nichts neu kaufen und alles schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. So ist auch durch Überschreitung der maximal zu befördernden Personen am Anhönger des Traktors die Deichsel abgebrochen. Da der verbliebene Flachbettanhänger nicht so gut zum Transportieren des alltäglichen Transportguts geeignet ist und ständig unter Einsatz größerer Mengen Blumendraht diverse Eimer und Töpfe eher erfolglos dran festgetüdelt wurden, gab es heute einen gescheiten Anhänger.











Ach ja, eine Türe zum Lagerraum gibt es inzwischen auch:




Dienstag, 8. September 2020
Eingeschult!
Heute hat das große Kind erfolgreich den Schritt in die Schule absolviert. Irgendwie waren wir mal wieder die einzigen mit dem Rad. Aber ich verstehe, dass es sich mit Helmfrisur schlechter einschult.





Damals, beim Vater des Kindes sah es noch so aus:



Wie ist es zu bewerten, dass es schon vor Schulbeginn eine Elter-Whatsapp-Gruppe gibt, in der ausschließlich die Mütter sind? Ich wäre ja echt gerne dabei, aber Whatsapp? Echt nich... Nee Quatsch. Ich finde solche Gruppen eigentlich eher gruselig.